Korsika-  Capu d´Orto 1294m “Immer scharf am Grat”

12km; 1000hm; T3+; II+

22+23.09.18

Am ersten Tag bei Porto eine wilde Anfahrt auf winzigen, luftigen und mit Touris verstopften Küstenstraßen. Dann ein wenig blöd rumhängen beim Klettern am Strand von Porto. Abends dann zum übernachten zu einem absoluten Geheimtipp gefahren: Capu Rossu…wieder ein sauschönes überlaufenes Scheisshaus…gepennt haben wir zusammen mit Acht anderen Bussen an diesem geheimen Geheimtipp.

Am zweiten Tag gings dann auf den Capu d´Orto. Morgens sind wir mitten in eine Treibjagt geraten und haben uns schön unbeliebt bei den Jägern gemacht…. Ansonsten sind wir gurch einen traumhaften Wald zur Forca d´Orto hoch, und von dort aus den Steinmanderln hinterher in die Südseite eingestiegen. Anfangs sind wir noch den Spuren folgend eine mit Dornengestrüpp überwucherte Rinne hoch, aber sind dann recht bald auf den schönen Grat ausgequert und haben uns dort in besten Fels vergnügt. Da dias ganze dann soooo vergnüglich war haben wir uns soweit es ging bis zum Hauptgipfel immer schön am Grat gehalten. Da wir recht Früh unterwegs waren hatten wir den Gipfel fast für uns alleine, und erst beim Abstieg auf dem Normalweg kamen uns dann langsam die Massen entgegen.

Leave Comment

Ihre Mailadresse wird nicht publiziert. Pflichtfelder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

clear formSubmit